spdcw

Kian Niroomand

Mein Name ist Kian Niroomand und Berlin ist meine Heimat. Hier wurde ich, als Sohn eines Iraners und einer nach Berlin gekommenen Dortmunderin, am 31. Juli 1990 im Martin-Luther-Krankenhaus in Wilmersdorf geboren. Ich atme, fühle und liebe Berlin:  als Stadt der Freiheit, der Toleranz und mit einem ganz besonderen, berlintypischen… Weiterlesen